VASK Graubünden
Postfach 64
7208 Malans
Telefon: 081 353 71 01
E-Mail: vask.graubuenden@bluemail.ch
 

Treffpunkt Atelier



Infolge neuer Coronamassnahmen bleibt der Treffpunkt Atelier bis auf weiteres geschlossen.


Ab Dienstag 16. Juni ist der Treffpunkt Atelier jeweils dienstags von 10 – 16 Uhr und donnerstags von 14 - 16 Uhr geöffnet.

Das Schutzkonzept wird laut Verordnung eingehalten.

Neu ab 1. September: im Atelier ist Maskenpflicht.
Personen mit Erkältungssymptomen bitten wir, das Atelier nicht zu betreten.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.


Gerade in dieser schwierigen Zeit kann ein Innehalten im Alltag manchmal hilfreich sein.






Begegnungsstätte für "Betroffene"

Wer trifft sich im Atelier?

Das Atelier ist ein Treffpunkt für psychisch Kranke und psychisch genesende Menschen, deren Angehörige, 
Freunde und Interessierte. 

Wo?

Treffpunkt Atelier
Sennhofstr. 11
7000 Chur

  Was ist im Treffpunkt möglich?

Abwechslung in den Alltag bringen
Kontakte knüpfen
Singen und musizieren
Einfach da sein
Gemeinsam kochen und essen 
Gesellschaftsspiele
Offenheit für neue Sichtweisen
Informationen austauschen
Kreatives Gestalten
und vieles mehr

Jede BesucherInn ist sowohl Gast, als auch freiwilliger MitarbeiterInn.

Im anliegenden Kreativraum werden Arbeiten der Betroffenen ausgestellt und verkauft. 
 

Wer steht hinter dem Treffpunkt?

Träger des Treffpunkts ist die Vereinigung Angehöriger von Schizophrenie/Psychischkranken Graubünden (VASK).

 Die Betriebsführung ist selbsttragend und wird durch Freiwilligenarbeit erbracht.

 Für die festen Kosten sind wir auf Spenden angewiesen.

VASK Graubünden
Projekt Treffpunkt Atelier
Postscheck: 90-717302-9   IBAN CH39 0900 0000 9071 7302 9

Einzahlungsscheine bestellen

 

Öffnungszeiten:

Dienstag:            11.00-16.00 Uhr
Donnerstag:       14.00--17.00 Uhr
Freitag:                15.00-21.00 Uhr
Sonntag:             11.00 - 15.00 Uhr   findet jeden 3. Sonntag vom Monat einen Brrunch statt

Dringend gesucht für 1 bis 2 Einsätze monatlich. Personen die bereit sind zur freiwilligen Mithilfe beim Kochen am Dienstag oder Freitag.

Erweiterung der Öffnungszeiten wird angestrebt. Wer sich engagieren will, melde sich bitte.